Bieren

Weizen

Weizen met pepp Link duitse hobby site Weizen met pepp

Weissbier mit Pepp

Helles Hefeweizen

für Ausschlagwürze

bei  Sudhausausbeute

Erstellt von: simstex am 02.10.2019

Stammwürze: 12% | Bittere: 15 IBU | Farbe: 14 EBC | Alkohol: 5 %

Goldenes Weissbier mit einer kräftigen Aromahopfengabe von Hüll Melon. Die Bananenaromen der Hefe harmonieren perfekt mit den Erdbeeraromen des Hopfens. Dazu ist es leicht zu brauen und zu vergären. Ein ideales Anfängerrezept!

BRAUWASSER

Hauptguss:

11 L

Nachguss:

17 L

Gesamt:

28 L

SCHÜTTUNG

Weizenmalz Hell:

2.5 kg (49%)

Müchner Malz Typ II:

1.8 kg (35.3%)

Pilsner Malz:

0.8 kg (15.7%)

Gesamt:

5.1 kg

MAISCHPLAN:

Einmaischen:

76 °C

1.Rast:

67 °C für 60 min

Abmaischen:

67 °C

WÜRZEKOCHEN: ?

Würzekochzeit:

60 min

Hüll Melon :

5 g, % α-Säure , 60 min

Hüll Melon:

40 g, % α-Säure , 0 min

GÄRUNG UND REIFUNG:

Hefe:

Gutmann-Hefe

Gärtemperatur:

18 °C

Endvergärungsgrad:

76%

Karbonisierung:

5 g/l

Link duitse hobby site

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=3767

spelt weizen spelt weizen

Dinkel Saphir Weizen

Helles Hefeweizen

für Ausschlagwürze

bei  Sudhausausbeute

Erstellt von: alt-phex am 28.08.2017

Stammwürze: 12% | Bittere: 17 IBU | Farbe: 20 EBC | Alkohol: 6 %

Bernsteinfarbener Durstlöscher mit erfrischender Hopfennote vom Saphir.

BRAUWASSER

Hauptguss:

17 ½ L

Nachguss:

13 L

Gesamt:

31 L

SCHÜTTUNG

Wienermalz:

1.98 kg (46.2%)

Weizenmalz Hell:

1.76 kg (41.1%)

Dinkel (Rohfrucht):

440 g (10.3%)

Cara Wheat:

100 g (2.4%)

Gesamt:

4.28 kg

MAISCHPLAN:

Einmaischen:

60 °C

1.Rast:

57 °C für 15 min

2.Rast:

63 °C für 30 min

3.Rast:

72 °C für 30 min

Abmaischen:

72 °C

WÜRZEKOCHEN: ?

Würzekochzeit:

90 min

Norther Brewer (Vorderwürze):

18 g, % α-Säure 

Saphier:

44 g, % α-Säure , Whirlpool

GÄRUNG UND REIFUNG:

Hefe:

Gutmann Erntehefe

Gärtemperatur:

20-22 °C

Endvergärungsgrad:

83%

Karbonisierung:

6.5 g/l

 

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

Die leichten frucht- und Zitrusaromen des Saphir passen sehr gut zu den bananigen Estern der Gutmann Hefe. Dinkel und Cara Wheat geben eine gute Textur und einen robusten Körper für das Bier. Schmeckt frisch aus der Nachgärung schon sehr lecker, weitere 2 Wochen kalte Reifung machen eine runde Sache draus.

Ein solider Durstlöscher, etwas Abseits der Stiltreue, aber ich mag halt auch Hopfen im Weizenbier. Überfordert “Normalbiertrinker” nicht und ist schnell Trinkreif. Also auch das richtige wenn es mal schnell gehen muss für die Party in X Wochen 😉

Wie immer bei meinen Rezepten: Hopfengabe im Whirlpool heisst Zugabe bei knapp unter 80°C und 15min ziehen lassen.

Goede sites

https://brauerei.mueggelland.de/

brauerei.mueggelland Button 2
Scroll naar top